Kursdetails
Kursdetails

241-10202 Schöffen beim Gericht

Anmeldung möglich ( 48 Plätze sind frei)

Die Seminare behandeln kompakt und verständlich Ablauf, Inhalt und Beteiligte des Strafverfahrens, ohne dass juristische Vorkenntnisse erforderlich sind. Es werden Prozesssituationen besprochen, mit denen Sie sich als Schöffe typischerweise befassen werden. Sinn und Zweck des Strafens werden beleuchtet sowie Möglichkeiten und Grenzen strafjustiziellen Handelns aufgezeigt. Ein Schwerpunkt ist die Vorstellung punktgenauer Sanktionen, die eine Resozialisierung der Angeklagten ermöglichen und fördern können.

21.02.2024: Der Gang des Strafverfahrens vor dem Schöffengericht
Ablauf - Beweiswürdigung - Urteilsberatung

24.04.2024: Die Beteiligten am Verfahren vor dem Jugendschöffengericht
Staatsanwaltschaft - Verteidiger - Zeugen - Verletzte - Verletztenbeistand - Psychosozialer Prozessbegleiter - Sachverständige - Gerichtshilfe - Bewährungshelfer

26.06.2024: Das Sanktionssystem im allgemeinen Strafrecht, Schwerpunkt: Freiheitsstrafe
Strafrahmen - Prüfung eines minder schweren Falls - Gesamtstrafenbildung - Vollstreckungsausetzung - Geldstrafe neben Freiheitsstrafe - Anrechnung der Untersuchungshaft

Kursort

Altes Rathaus, Ratssaal, 1. OG

Untere Wallbrunnstr. 2
79539 Lörrach


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
21.02.2024
Uhrzeit:
09:00 - 12:30 Uhr
Wo:
Untere Wallbrunnstr. 2, Altes Rathaus, Ratssaal
Datum:
24.04.2024
Uhrzeit:
09:00 - 12:30 Uhr
Wo:
Untere Wallbrunnstr. 2, Altes Rathaus, Ratssaal
Datum:
26.06.2024
Uhrzeit:
09:00 - 12:30 Uhr
Wo:
Untere Wallbrunnstr. 2, Altes Rathaus, Ratssaal